Fitness B&K

Hüftheben

Beanspruchte Muskeln

Oberschenkel
Hintern

  1. Setze dich auf die Maschine und platziere das Polster auf deine Hüfte

  2. Stellen Sie die Füße auf die Pedale und legen Sie Ihre Hände auf die Griffe.

  3. Lehne dich in den Sitz zurück

  4. Beuge deine Beine und stelle deine Füße flach auf die Plattform.

  5. Atme tief aus und drücke deine Hüften nach oben, indem du deine Gesäßmuskeln anspannst.

  6. Halte die Spannung kurz.

  7. Atmen tief ein und kehre  langsam in die Ausgangsposition zurück.

     
     

Tipps

  1. Unsachgemäße Ausführung der Übung: Ein häufiger Fehler ist, dass die Bewegung nicht korrekt ausgeführt wird, was zu Verletzungen führen kann.

  2. Unangemessene Gewichtsbelastung: Es ist wichtig, dass das Gewicht angemessen gewählt wird, um Verletzungen zu vermeiden und die Übung effektiv auszuführen.

  3. Falsche Positionierung der Beine: Es ist wichtig, dass die Beine korrekt positioniert sind, um Verletzungen zu vermeiden und die Übung effektiv auszuführen.

  4. Fehlender Fokus auf die Technik: Übungen sollten immer mit Fokus auf die richtige Technik ausgeführt werden, um Verletzungen zu vermeiden und ein optimales Ergebnis zu erzielen.

  5. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Bewegung langsam und kontrolliert ausführen und den Fokus auf die Technik und die Isolation der Beinmuskulatur legen.

  6. Nach dem Abschluss der Übung sollten Sie Ihre Beine für ein paar Sekunden ausstrecken, um Verkürzungen der Muskulatur zu vermeiden

Alternativen

Rumänisches Kreuzheben

Abduktoren

Andere Beinübungen

Andere Muskelgruppen

Rücken

Brust

Beine

Bauch

Schulter

Bizeps

Trizeps

Kardio